• English
  • Deutsch

Jeff Cascaro verzaubert das Publikum beim Jazzfrühling Kassel

15. März 2018 - 15:36 -- Rüdiger Herzog

Fangen wir mit den letzten Worten des Abends an: "Dankeschön Soul Town Kassel". Jeff Cascaro musste sich wirklich sehr tief mitsamt seinen musikalischen Mitstreitern in Kassel verbeugen. Zum Einen, weil der Chef des Theaterstübchens, Markus Knierim, das Unmögliche möglich macht. Er veranstaltet seit 10 Jahren ein mehrtägiges Jazzfestival. Zum Anderen hat Kassel aber auch ein schlichtweg tolles und aufmerksames Publikum. Die Menschen in Kassel wissen noch warum am Kopf die Ohren angewachsen sind. Da wird zugehört und nach dem Konzert das Gespräch gesucht. Da spricht man über Emotionen und Gefühle. Eine herrliche Welt - danke für die Einladung!

Künstler: